Dusche bauEddy Agten und Karl Friedli sind wieder unterwegs in Ecuador und kontrollieren den effizienten Einsatz der Spendegelder. Bei den indigenen Gemeinschaften von Yallivi und Shuyo Grande werden gerade 45 WC/Duschen gebaut. Ein solches Häuschen kostet CHF 1‘700.- .

Nach dem Rohbau wird ein Waschtisch für die Kleiderwäsche eingebaut und Fachleute erledigen dann die Maurer- und Verputzarbeiten. Sie instruieren auch die Gemeinschaftsmitglieder, die tatkräftig mithelfen, indem sie Beton mischen, Holzbretter zuschneiden, Hilfsarbeiten erledigen. Die Ausführung erfolgt wie geplant und die Leute freuen sich darauf, künftig in einem geschützten Raum warm duschen zu können, und vor allem dass sie ihre Notdurft nicht mehr im offenen Gelände erledigen müssen.


Neuste Noticias

noticiasBildde

Go to top