Bildungsprojekte

Bisher beschränkte sich unser Engagement vor allem auf den Aufbau der fehlenden Infra­strukturen (z. B. Schulbauten). Unsere langjäh­rigen und professionellen Partner vor Ort stel­len sicher, dass die Bauten einfach und zweckmässig ausgeführt werden. Der Baufort­schritt wird durch sie laufend überwacht. Während der regelmässigen Inspektionsreisen begutachten wir die Projekte vor Ort und blei­ben so im persönlichen Kontakt mit unseren Partnerorganisationen und den lokalen Ge­meinschaften. Wir achten auf einfache Konst­ruktionen. Die Indígenas lernen, wie die Ge­bäude zu putzen sind, und sorgen nach dem Bezug selber für den Unterhalt.

2 Schulräume mit Betreuungsprogramm für die
"Fundación Minadores de Sueños“ in Quito

Schulräume mit BetreuungsprogrammErweiterung des Schulkomplexes mit vier Unterrichtsräumen und einer Toiletten-anlage im vorbereiteten 2. Stockwerk, um die ansteigende Schülerzahlen (2015/16: rund 1‘200) aufzunehmen und die optimale Infra-struktur für Informatik- und Laborunterricht zu schaffen.

Projekt 605.1623: für ein Bildungsprojekt spenden

 

Weitere Bildungsprojekte

Wir haben eine Vielzahl von Bildungsprojekten. Nur ein Teil davon sind im Internet detailliert veröffentlicht. Nachstehend eine Auflistung weiterer Projekte:

  • Schulräume in Sucre, Loma Gorda Bajo, Ambato; Provinz Tungurahua
  • Neubau eines Kindergartens in der Gemeinde Simiatug, Provinz Bolìvar
  • Renovation Blindenschule Ambato, Provinz Tungurahua

Projektspende

Go to top